Industrial Machine Learning

Marktstudie Industrial Machine-Learning

Expertenwissen für Entscheider in der produzierenden Industrie

Indem Machine-Learning erfolgreich eingesetzt wird, können produzierende Unternehmen einen entscheidenden Mehrwert aus ihren Daten generieren. Dabei sind sie auf strategische Partner angewiesen, die über das nötige Data Science Know-How und nützliche Software-Plattformen verfügen. Die typischen Ergebnisse unter Einsatz von Industrial Machine-Learning lassen sich in zwei Gruppen einteilen.

Virtueller Sensor zur Qualitätsprognose
  • Prognose der Qualität eines Prozessergebnisses aus Prozess-, Maschinen und Umgebungsdaten
  • Berechnung optimaler Betriebseinstellung in Echtzeit (insbesondere bei wechselnden Betriebszuständen)
Typische Ergebnisse dieser Prognose sind:
  • eine schnellere und bessere Anpassung der Prozessparameter
  • die Fähigkeit Ausschuss früher zu erkennen
  •  eine Prozessuale Leistungssteigerung um 3 – 10 %
  • Return-on-Investment < 1 Jahr
Predictive Maintenance
  • Erkennen von Betriebszuständen, die nicht in Ordnung sind und Prognose von Maschinenausfällen
  • Berechnung dynamischer Alarme aus Prozess-, Maschinen- und Umgebungsdaten

Typische Ergebnisse sind:
  • eine Reduktion von Fehlalarmen um bis zu 90 %
  • ein zuverlässiges und frühzeitiges Erkennen ungesunder Betriebszustände
  • die Senkung der Instandhaltungskosten
  • eine Arbeitsersparnis (in der Überwachung und manuellen Fehlerdiagnose) über 50%
Es stellt sich die Frage: Was zeichnet erfolgreiche Anbieter von industriellem Machine-Learning aus? Hier setzt die Studie an.

Ihr Nutzen aus Marktstudie Industrial Machine-Learning

  • Erhalten sie eine Marktübersicht der existierenden Anbieter von Industrial Machine-Learning, inklusive typischen Anwendungsfälle und Potenziale
  • Bauen sie internes Expertenwissen zur Anwendung bei Entscheidungen im eigenen Unternehmen auf
  • Erhalten Sie einen Kompetenznachweis als Autor und Experte der Marktstudie
  • Nehmen Sie aktiv inhaltlichen Einfluss auf die Gestaltung der Studie
  • Knüpfen Sie wertvolle Kontakte und nutzen Sie den direkten Austausch mit Entscheidern aus anderen Unternehmen

Ablauf – Aufwand

Die Teilnehmer der Marktstudie sind  immatrikulierte Mitglieder des Centers Smart Services sowie externe Unternehmen. Die Studie wird durch Mitarbeiter des Centers koordiniert. Anfangs definieren die Teilnehmer zu Studienbeginn die Schwerpunkte der Marktstudie und entwickeln ein entsprechendes Bewertungsmodell. Die Studie ist in verschiedene Phasen, mit regelmäßigen Milestonetreffen, gegliedert. Alle Teilnehmer erhalten nach Abschluss der Studie einen Kompetenznachweis als Autor und Experte der Marktstudie.

  • Der monetäre Aufwand der Konsortialpartner beträgt 25.000,- € (zzgl. MwSt.) (20.000,- € (zzgl. MwSt.) für Mitglieder des Center Smart Services)
  • Zudem besteht die Möglichkeit, im Rahmen der Studie wertvolle branchenübergreifende Kontakte zu generieren und durch den Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen Anregungen für das eigene Unternehmen zu sammeln.
  • Ebenfalls profitieren Sie als Teilnehmer von der Kompetenz und Erfahrung der Partner und des Centers Smart Services.
  • Der Zeitliche Aufwand der einzelnen Milestonetreffen (ca. 3-4)  beträgt jeweils einen Tag.
  • Alle Aufwendungen (exkl. Reisekosten) für die Durchführung und Dokumentation der Marktstudie sind in diesem Betrag je Unternehmen enthalten.

Nutzen Sie die Chance mit minimalem Aufwand einen maximalen Nutzen im Bereich Industrial Machine-Learning zu erarbeiten und machen Sie mit! Sprechen Sie uns an und werden Sie jetzt Teil der zukunftsweisenden Marktstudie.

Dr.-Ing. Philipp Jussen
Bereichsleiter Dienstleistungsmanagement
Telefon:  +49 241 47705 202
Mobil:  +49 177 579 00 48
Jan Kuntz
Leiter Service Science Innovation Lab
Telefon:  +49 241 47705 224
Mobil:  +49 177 579 0316