FAQ

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Center Smart Services, das Cluster Smart Logistik und die Projekt- und Zusammenarbeit mit dem Center.

Was ist der RWTH Aachen Campus?

Der RWTH Aachen Campus ist ein Zusammenschluss verschiedener Forschungseinrichtungen der RWTH Aachen und renommierter Industrieunternehmen. Er wurde 2008 gegründet als RWTH Aachen Campus GmbH. Vorbild war der oftmals in Amerika zu findende groß angelegte Universitätscampus, in dem alle Stärken und Kräfte einzelner Akteure durch lokale Nähe und aktive Zusammenarbeit gebündelt werden. Die RWTH Aachen Campus GmbH verantwortet als Tochtergesellschaft der RWTH Aachen und der Stadt Aachen die Planung, Umsetzung und Sicherstellung der gesamten Campus-Konzeption. Der Zusammenschluss dient der interdisziplinären Bearbeitung wirtschaftlich und gesellschaftlich relevanter Problemstellungen und Forschungsanliegen. Zum Campus RWTH Aachen gehören verschiedene fachspezifische Cluster (aktuell sechs Stück): Cluster Smart Logistik, Cluster Schwerlastantriebe, Cluster Photonik, Cluster Biomedizintechnik, Cluster Produktionstechnik und Cluster Nachhaltige Energie. Die einzelnen Cluster sind organisatorisch in Center unterteilt. Sie bilden die operativen Einheiten, in denen relevante Zukunftsfragen untersucht, erforscht und mit visionären und innovativen Ideen und Lösungsansätzen aufgearbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Was ist das Cluster Smart Logistik?

Das Cluster Smart Logistik gehört zu einem Verbund weiterer Cluster des RWTH Aachen Campus. Clusterleitendes Forschungsinstitut ist das FIR an der RWTH Aachen. Die Aktivitäten im Cluster sind thematisch darauf fokussiert, Lösungen für das digital vernetzte Unternehmen von heute und morgen zu erarbeiten. Dabei geht es vor allem um den Umgang mit produktions- und servicebezogene Daten und die Entwicklung mehrwertstiftender Smart Services, welche eine durchdachte Informationslogistik erfordern. Ziel ist die Gestaltung eines agilen und zugleich lernenden Unternehmens, welches schnell und adaptiv auf Veränderungen und neue Einflüsse des Marktes reagieren kann.

Das Cluster Smart Logistik beheimatet fünf Center, die jeweils eine spezifische, relevante Fragestellung für das digital vernetzten Unternehmen erforschen. Neben dem Center Smart Services gehört dazu das Center Enterprise Ressource Planing, das Center Connected Industry, das European 4.0 Transformation Center, das Industrie 4.0 Maturity Center. Informationen rund um das Cluster Smart Logistik finden Sie in der Broschüre, die Sie hier herunterladen können.