Flowserve Pumpe

Instandhaltung über Cloud Services und Augmented Reality

David Willms

Flowserve Pumpe – Instandhaltung über Cloud Services und Augmented Reality

Im Zeitalter der digitalen Vernetzung, Bereitstellung und Speicherung  von Daten über Clouds, hat auch das weltweit agierende und anerkannte Unternehmen Flowserve, sich dazu entschieden zusammen mit dem FIR an der RWTH Aachen ein Projekt zu starten. Die Instandhaltung der Infrastrukturanlagen sollen künftig über Cloud Services und Augmented Reality Brillen vorgenommen werden.

Flowserve am Standort Essen, welche weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen für das industrielle Strömungsmanagement sind, stellten sich zusammen mit dem FIR an der RWTH Aachen dieser Herausforderung.

Herausfoderung

Im Folgenden handelte es sich um die Herausforderungen, der sich Flowserve und das FIR stellten:

Die produzierten Wasserpumpen stellen für das Unternehmen eine kritische Infrastrukturanlage dar, da diese zu lange Lebenszyklen besitzen und nicht digital vernetzt sind. Entsprechend steht Flowserve damit vor dem Problem, dass Wartungen und Instandhaltungen dieser Anlagen vor Ort sehr aufwendig und kostenintensiv sind. Hinzu kommt, dass die nachträgliche Aufrüstung analoger Anlagen sehr aufwendig ist.

Um sich der Herausforderung zu stellen, hat das FIR einen Prototypen der Flowserve Pumpe zur Verfügung gestellt bekommen. Dieser Prototyp wurde umgebaut, sowie Anwendungen implementiert, sodass damit erste Tests durchgeführt werden konnten.  Um anschließend einen Best Practice Case bieten zu können, mussten die  ermittelten Daten evaluiert werden.

FlowServe Pumpe

David Willms

FlowServe Pumpe

CSS

Ergebnis

Nach erfolgreicher Überführung der Anlage ins IoT sind folgende Ergebnisse zu verzeichnen:

  • Die Anlage kennen ihren Zustand und passen sich der Umgebung an, um somit eine bestmögliche Instandhaltung zu ermöglichen.
  • Ein Techniker vor Ort wird bei durchführenden Reparaturen durch Augmented Reality Lösungen auf seinem Tablet unterstütz.
  • Zudem haben Instandhalter, Techniker, Kunden etc. einen direkten Zugriff auf die Betriebsdaten.
  • Wenn Probleme erkannt werden, werden diese automatisch analysiert und Lösungsvorschläge aufgelistet.
  • Obendrein ist es möglich aus der Ferne neu zu kalibrieren und Probleme zu lösen.
  • Bei fehlenden Teilen, können diese via Tablet nachbestellt werden.

Über Flowserve

Flowserve ist ein weltweit agierendes und anerkannte führendes Unternehmen im Bereich Pumpen, Dichtungen und Ventilen sowie Dienstleistungen in den Branchen Wasser, Energie, Öl, Gas, Chemie, sowie auch in anderen Segmenten.

Flowserve am Standort Essen ist weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen für das industrielle Strömungsmanagement. Das Unternehmen fertigt speziell konstruierte Pumpen, Präzisionsdichtungen, manuelle und automatische Drehventile, Regelventile und Stellantriebe her.  Darüber hinaus bietet Flowserve einen umfassenden Bereich an ergänzenden Dienstleistungen für das Strömungsmanagement an, in erster Linie für die Prozessindustrie

Logo FlowServe